Memory Foam Kissen
Health

Memory Foam Kissen: der Geheimtipp für Besseren Schlaf

In diesem Ratgeber erfahren Sie, was Memory Foam Kissen so besonders macht und welche Modelle empfehlenswert sind.

Mein Nachbar klagt seit mehreren Monaten über ständige Anspannung und schlechten Schlaf. Ich habe ihm daher geraten, eine Antwort zu suchen, die bereits in meinem Namen funktioniert hat …

Es handelt sich in der Tat um Kissen aus Memory Foam Kissen (oder zu deutsch: Schaum).

Diese Art der Füllung erfreut sich seit Jahren wachsender Beliebtheit und wird insbesondere in orthopädischen Nackenkissen eingesetzt.

Sie können sich also vorstellen, dass ein solches Kissen die erste Wahl für meine Nachbarn war. Und es hat funktioniert:

Dank des neuen Memory Foam Kissen schläft mein Nachbar jetzt viel entspannter als zuvor und steht morgens mit einem guten Gefühl aus dem Bett.

Hinweis: Wenn Sie bereits zu 100% wissen, dass ein Memory Foam Kissen die richtige Wahl ist, dann lesen Sie am besten vorher die Kaufberatung zu Nackenkissen.

Dort gehe ich ausführlich auf alles ein, was Sie vor dem Kauf einfach beachten müssen (z.B. Ihre Schlafposition, die richtige Höhe und damit die richtige Pflege).

kopfkissen 40x80

So sorgt Memory Foam Kissen für gesunden Schlaf

Das Geheimnis des Memory Foam Kissen ist seine Visko-Elastizität.

Um dir den Weg zum Wörterbuch zu ersparen, gibt es eine kurze Beschreibung, was das eigentlich bedeutet:

Viskoelastisch bedeutet, dass etwas gleichzeitig fest und elastisch ist. das schlägt für Ihren Schlaf vor:

Ein Kissen aus viskoelastischem Schaum passt sich exakt Ihrer persönlichen Kopfform an.

Gleichzeitig bleibt es jedoch in besonderem Maße fest & behält seine Stützfunktion.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Kissen fühlt sich eine Einschlafhilfe aus Memory-Schaum (z.

Das Risiko schmerzhafter Verspannungen sinkt

Genau wie mein Nachbar oben ist eine falsch ausgerichtete Wirbelsäule eine der häufigsten Ursachen für schlechten Schlaf und Schmerzen nach dem Aufwachen.

Besonders die oberen Halswirbel leiden unter einem ungeeigneten Kissen:

 

Wenn Sie den Kopf im Heu wälzen, entstehen schmerzhafte Verspannungen (und in Zukunft oft chronische Rückenschmerzen).

Und genau hier kommt oft der weiche Memory Foam Kissenins Spiel.

Aufgrund seiner Eigenschaften hat es sich in den letzten Jahren zur beliebtesten Füllung entwickelt (und wird beispielsweise zusätzlich in viskoelastischen Matratzenauflagen und sogar im Griff von Schallzahnbürsten verwendet).

Hygienischer & allergikerfreundlicher als Daunenkissen

Ein Kissen aus Memoryschaum ist zudem sehr hygienisch. Keime oder Hausstaubmilben finden im Plastik keine perfekte Lebensgrundlage und wählen daher andere Orte zur Vermehrung.

Memory Foam Kissen ist weitaus hygienischer als Daunenkissen und auch für Allergiker eine ausgezeichnete Wahl.

(Ich werde weiter unten noch etwas über die richtige Wartung schreiben).

Ist ein Memory Foam Kissen immer die einfachste Wahl?

Der elastische Schaumstoff gehört sicherlich zu den einfachsten Einschlafhilfen.

Ob ein Kissen gesunden Schlaf bringt, hängt jedoch auch von anderen Dingen wie dem Gipfel oder der eigenen Schlafposition ab.

Für Seitenschläfer beispielsweise kann ein spezielles Seitenschläferkissen aus einem speziellen Material sinnvoller sein.

Wenn Sie jedoch wie mein Nachbar oben unter Verspannungen und Nackenproblemen leiden, kann ein Gedächtniskissen eine empfehlenswerte Wahl sein.

Meiner Erfahrung nach ist der Schaum den üblichen Standard-Kissen in deutschen Haushalten deutlich überlegen und verbessert die eigene Schlafqualität spürbar.

Das gilt nicht nur für die Vorbeugung von Verspannungen und Schulterschmerzen nach dem Aufwachen, sondern auch für den Schlafkomfort selbst: Memory-Schaum ist unglaublich weich (und bleibt es auch über Jahre).

Zusammengefasst: Ob ein kopfkissen 40×80 memory foam Kissen für besseren Schlaf sorgt, hängt von vielen Faktoren ab. Wenn Sie jedoch Nackenprobleme oder eine unangenehme Nachtruhe haben, bietet Memory Foam einige klare Vorteile gegenüber herkömmlichen Kissen.

Auf Reisen ist Memory-Schaum die erste Wahl

Ein großer Vorteil der Viskoelastizität (denken Sie daran: fest & elastisch) zeigt sich auch im Urlaub, im Flugzeug oder im Auto:

Sie können Ihr Memory-Kissen sehr klein zusammenschieben und so Platz sparen. Einmal gegen sie wieder für kurze Zeit ausgepackt und in die erste Form zurückkehren.

Und dann genießen Sie einen angenehmen Schlaf auf dem weichen Kissen – jederzeit und überall.

Aus diesem Grund werden Reisekissen aus kopfkissen 40×80 Memory Foam immer beliebter. Praktisch sind sie nicht nur platzsparend, sondern auch sehr praktisch.

Weiterlesen: Natural Fat Burner Best Belly Fat Burner for Burn Belly Fat

Die besten Empfehlungen für Gedächtniskissen

Gesunder Schlaf ist Ihnen sicher wichtig – sonst hätten Sie meine langen Erläuterungen zu Kissenfüllungen nie durchgelesen.

Bevor ich ein paar empfohlene Kissen mit Memory-Schaum vorstelle, möchte ich Ihnen vielleicht einen besonderen Hinweis geben:

Wenn Sie etwas Zeit haben, dann lohnt sich meine Übersicht orthopädischer Nackenkissen, bei der ich auch andere Dinge wie die verschiedenen Schlafpositionen eingebe.

Gerne können Sie auch im Kissenvergleich stöbern, bei dem ich sogar alle Artikel gesammelt habe: Aus dem Ratgeber für s.

Weiterlesen: Bettdecken Und Kopfkissen 40×80 Fur Maximalen Schlafkomfort

Read More
kopfkissen 40x80
Health, Home Improvement

Bettdecken und Kopfkissen 40×80 fur maximalen Schlafkomfort

Bettdecken und kopfkissen 40×80 gehören neben Matratzen und Bezügen, auch als Bettwäsche und Laken, zur Grundausstattung jedes kuscheligen Bettes. Dies sind wesentliche Bettwaren, die einen großen Einfluss auf den Schlafkomfort haben.

 

Wie schön ist es, nach einem stressigen Tag in ein weiches Bett zu gleiten, sich in eine warme Decke einzukuscheln und den Kopf tief ins kopfkissen 40×80 memory foam sinken zu lassen? Da sich die Schlafgewohnheiten von Person zu Person unterscheiden, gibt es eine gute Auswahl an Bettdecken und Kissen. für Seiten- oder Bauchschläfer ist etwas dabei, ebenso für Allergiker oder Menschen, die schnell frieren oder schnell schwitzen. im Sleepsia Onlineshop finden Sie bequeme Kissen und Bettdecken für jede Schlafart und jede Jahreszeit.

 

Kopfkissen 40×80 bei SLEEPSIA: Entdecken Sie die Vielfalt!

 

Die Funktion von kopfkissen 40×80 memory foam besteht darin, den Körper vor dem Auskühlen im Schlaf zu schützen. Sie werden auch Duvets genannt und mit unterschiedlichen Füllungen und Bezügen angeboten. Abhängig von der art der füllung und des bezugsmaterials können atmungsaktivität, wärme und temperaturregulierende eigenschaften einer bettdecke variieren. Während zum Beispiel eine Sommerdecke besonders leicht sein soll, isoliert eine Winterdecke meist besser, um den Körper schön warm zu halten. Besonders praktisch sind Betten mit Steppung. Bei einem Steppbett ist das Füllmaterial in einzelnen Kammern untergebracht, was eine bessere Formbeständigkeit und optimale Verteilung suggeriert.

 

Dabei wird der Körper gleichmäßig erwärmt. Da weniger Füllmaterial benötigt wird, punktet eine Steppdecke mit einem Kaffeegewicht. Bettdecken sind auch in verschiedenen Größen erhältlich. Welche Größe die richtige ist, hängt von mehreren Faktoren ab. Dazu gehören die Körpergröße, die Maße des Bettes oder der Matratze und nicht zuletzt individuelle Vorlieben. Wichtig ist auch, ob die Bettdecke als Einzelbettdecke für eine Person oder als Doppelbettdecke für 2 Personen verwendet wird. Wir bieten Ihnen eine Zusammenfassung gängiger Bettdeckengrößen:

 

Bettdecke 135×200 cm: Modelle in der Größe 135×200 sind mehr oder weniger die Qualität unter den Einzelbettdecken. sie sind für eine Höhe von bis zu 180 cm ausgelegt.

 

Bettdecke 155×220 cm: Bettdecken mit einer Breite von 155 cm gehören zu den Komfortmodellen und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Sie sind breiter als die Qualitätsbettdecken und bieten somit mehr Bewegungsfreiheit beim Schlafen. Comfort-Bettdecken sind für eine Person konzipiert und mit einer Länge von 200 cm oder 220 cm erhältlich. Eine Länge von 220 cm ist die richtige Wahl ab einer Körpergröße von 180 cm.

 

Bettdecke 200×200 cm: Bettdecken mit den Maßen 200×200 cm repräsentieren die Qualität unter den Doppelbettdecken. Sie sind für 2 Personen ausgelegt, können aber auch als Luxusvariante für eine Person genutzt werden.

 

Bettdecke 200×220 cm: Bettdecken in 200×220 cm sind für 2 Personen ab einer Körpergröße von 180 cm geeignet.

 

Bettdecke 240×220 cm: Bettdecken in 240×220 cm passen perfekt zu großen Federbetten. Dies ist oft eine Komfortgröße, die normalerweise für 2 Personen ausgelegt ist.

 

Außerdem werden Decken mit einer Größe von 260×220 cm für Kingsize-Betten angeboten. Als Faustregel gilt, dass eine Bettdecke etwa 20 cm länger und 50 cm breiter als die Matratze sein sollte. Für Menschen, die sich im Schlaf tonnenweise bewegen, werden im Allgemeinen breitere Modelle empfohlen.

 

Für jedes Schlafbedürfnis das richtige kopfkissen 40×80 memory foam

 

Kopfkissen 40×80 memory foam werden wie Bettdecken mit unterschiedlichen Füllungen und Bezügen angeboten. Das Spektrum reicht von dicken Daunenkissen oder Federkissen für den Winter bis hin zu leichten Synthetikkissen für den Sommer. Im Gegensatz zu Dekokissen werden bei kopfkissen 40×80 memory foam besondere Anforderungen an die Kissenfüllung gestellt. Es sollte formstabil sein und das Oberteil beim Schlafen ausreichend stützen. Neben klassischen Kissen gibt es ergonomisch geformte Designs wie Nackenstützkissen, die dem Halsbereich mehr Stabilität verleihen, um Verspannungen zu vermeiden. eine Alternative zum Nackenstützkissen ist das sogenannte Wasserkissen. Es enthält einen mit Wasser gefüllten Kern und wird verwendet, um die Nackenmuskulatur zu entlasten. Die Stützwirkung wird oft individuell durch Anpassung der Füllmenge reguliert.

 

Kissen 80×80 cm: Kissen 80×80 sind Standardkissen. sie bieten viel platz für das oberteil und lassen sich – auf das füllmaterial gerechnet – durch quetschen oder falten verstellen. Einen Nachteil haben die großzügigen Abmessungen jedoch: Der Schulterbereich liegt typischerweise nicht auf der Matratze, sondern auf dem Kissen. Dadurch werden Ober- und Halswirbelsäule nicht ausreichend gestützt, was zu Verspannungen im Nackenbereich führen kann.

 

40×80 cm Kissen: kopfkissen 40×80 memory foam werden als Komfortkissen bezeichnet. Da sie kleiner als Standardkissen sind, liegt der Schulterbereich auf der Matratze und somit werden Kopf und Halswirbelsäule optimal unterstützt. Praktisch: Sie brauchen nicht unbedingt einen 40×80 Kissenbezug, um ihn zu verstecken. Sie verwenden auch eine 40×80-Abdeckung und rollen den ungefüllten Teil hinein.

 

Bei Sleepsia kaufen Sie Kissen und lassen sich diese bequem nach Hause liefern. Blättern Sie durch unser Sortiment und entdecken Sie spannende Produkte, die Ihre Schlafroutine bereichern. Von Handtüchern und Toilettenaccessoires über kuschelige Decken und Tagesdecken bis hin zu Vorhängen und Teppichen haben wir viele weitere Heimtextilien für Sie parat, mit denen Sie Ihr Zuhause noch schöner machen.

 

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Bettdecken und kopfkissen 40×80

 

Welche Bettdecken sind gesund?

 

Bettdecken sollten in erster Linie schadstofffreie Materialien enthalten.

Besonders empfehlenswert sind Modelle aus natürlichen Füllmaterialien wie Baumwolle, Wolle, Seide oder Kamelhaar. Im Gegensatz zu Kunstfasern sind sie meist biologisch abbaubar und in vielen Fällen nachhaltig produziert.

 

Was kostet eine ehrliche Bettdecke?

 

Bettdecken werden täglich verwendet, daher lohnt es sich, eine Position in der Qualität einzunehmen.

Eine ehrliche Bettdecke bekommt man schon ab etwa 200 Euro. da der preis steigt, gibt’s meist auch eine bessere verarbeitung.

 

Wie beseitigt man Bettdecken?

 

Unversehrte und wiederverwendbare Bettdecken werden oft in den Altkleidercontainer geliefert. Werden sie nicht verwendet, werden sie als Restmüll entsorgt.

 

Was ist die einfachste Füllung für Bettdecken?

 

Es gibt keine allgemeine Antwort darauf, welche Füllung für Bettdecken die beste ist. Jedes Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Hier einige Beispiele:

 

Daunendecke: Eine Daunendecke oder Steppdecke ist, wie der Name schon sagt, mit Daunen und Federn vollgestopft. Diese stammen meist von Gänsen und/oder Enten. Feder- und Daunendecken wärmen, sind atmungsaktiv und ideal für den Winter.

 

Kamelhaardecke: Kameldaune ist ein wirklich hochwertiges Füllmaterial für Bettdecken

und zeichnet sich durch seine feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften und eine wirklich gute Wärmeleistung aus.

 

Mikrofaserdecke: Viele Decken werden mit Hohlfasern aus Polyester unterstützt. Sie sind leicht zu schrubben, warm und leicht. Nachteilig ist der eingeschränkte Feuchtigkeitstransport.

 

Baumwolldecken : Baumwolldecken wärmen nicht auch als Kamelhaar- oder Federbetten, eignen sich daher besonders gut als Sommerdecken.

 

Wenn Sie sich den kopfkissen 40×80 memory foam einer dicken Bettdecke für den Winter und einer leichteren Decke für den Sommer viel ersparen möchten, ist eine 4-Jahreszeiten-Bettdecke die richtige Wahl. Es besteht aus zwei einzelnen Decken, die durch einen Druck miteinander verbunden werden.

 

Welches kopfkissen 40×80 memory foam ist am besten?

 

Ein Kissen muss auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sein. Es sollte füllt den Raum zwischen der Matratze und damit den Nackenbereich aus und gibt der Halswirbelsäule ausreichend Halt. Idealerweise ist das Kissen für die jeweilige Schlafposition fertig konfektioniert und besteht aus einem Tuch, das den eigenen Bedürfnissen entspricht. Wenn Sie beispielsweise an Allergien leiden, vergewissern Sie sich, dass das Kissen bei mindestens 60 °C waschbar ist und keine Allergene enthält.

Weiterlesen: Natural Fat Burner Best Belly Fat Burner for Burn Belly Fat

Wie viel kostet ein kopfkissen 40×80 memory foam?

 

Wie viel ein kopfkissen 40×80 memory foam kostet, hängt von seiner Qualität und seinem Stil ab. Günstige Modelle gibt es bereits für 20 Euro, hochwertige Kissen können zwischen 80 und 100 Euro kosten.

 

Welches Kissen für Seitenschläfer?

 

Seitenschläfer benötigen zusätzlich eine hohe Stabilisierung des Körpers, da der Abstand zwischen dem Oberteil und damit der Matratze innerhalb der Seitenlage am größten ist. Dafür sind Stützkissen in 40×80 oder 40×60 kompatibel. Auch ein Nackenstützkissen oder ein spezielles Kissen zum Schlafen auf der Seite kann eine ehrliche Wahl sein. Bauchschläferkissen sind ebenfalls erhältlich. Sie haben eine Mulde für den Mund-Nasen-Bereich, damit Sie in Bauchlage gut atmen können.

Weiterlesen: Why Care About Omega 6 and Omega 3 Fatty Acids?

Read More